TM Zubehör 2017 Empfehlungen

Bislang gab es im Netz lediglich schnöde Zubehörlisten. Wir wollen etwas Klarheit für Sie schaffen, indem wir Ihnen unsere rein subjektiven Empfehlungen zu den aufgeführten Zubehörteilen geben möchten. Dieser Artikel soll Ihnen helfen, sich beim Neukauf einer TM von Supermotostore besser orientieren zu können.

Kurz gesagt: wir helfen Ihnen bei der Frage: “Brauche ich das?”

 

006 E-Startersystem
Die Sinnhaftigkeit des E-Startsystems liegt auf der Hand. Statt zu kicken drückt man kurzerhand auf das Knöpfchen und die italienische Asphaltrakete stampft los. Allerdings hat das E-Startsystem auch andere Auswirkungen auf das Verhalten des Motorrads. Durch die zusätzlich benötigten Bauteile im Motor wie Anlasser, Freilauf, Batterie wird das Motorrad etwas schwerer (ca. 3kg, je nach Batterie). Der Motor dreht etwas langsamer hoch als ein Kickstarter-Motor. Dies kann gerade für Hobbypiloten durchaus positiv sein, da er weniger aggressiv ist und sich so etwas einfacher fahren lässt.

007 Öhlins TTX Stoßdämpfer
Den TTX Dämpfer fahren wir in den Bikes, die wir in der Deutschen Meisterschaft und auf den internationalen Rennen in Mettet beim Superbiker sowie in Bilstain bei der belgischen Meisterschaft einsetzen. Wir haben 2013 damit begonnen den Dämpfer in den Rennmotorrädern zu nutzen. Das Potenzial dieses Dämpfers ist enorm, allerdings muss man sagen, dass man sich als Fahrer auch damit beschäftigen muss. Das TTX für die TM Supermotos ist feinfühlig und gut einstellbar. Es gibt bei vielen Fahrwerkstunern auch gute Erfahrungswerte mit Öhlinsdämpfern, was eine individuelle Abstimmung einfacher macht.  Die 2016 serienmässig verbauten TM Stoßdämpfer sind bis zum oberen DM Niveau ebenfalls völlig okay. Wie alles im Bereich Fahrwerk ist es reine Geschmackssache. Wir empfehlen das TTX den anspruchsvollen Racern und solchen, die ein gutes Popometer besitzen, unabhängig vom Speed. Wer das bestmögliche Potenzial für die TM haben möchte, der sollte diese Option dazu buchen.

021 CNC Umlenkung
Die CNC Umlenkung hat eine andere Anlenkprogression für das Federbein und folglich für die Schwinge zur Folge. Somit arbeitet das Federbein in einem anderen Arbeitsbereich. Empfehlenswert für Racer, die sich mit ihrem Fahrwerksprofi oder selbst innig mit dem Fahrwerkssetup auseinandersetzen.

022 CNC Kupplungsdeckel mit Kühlrippen
Bessere Kühlung des Ölkreislaufs, das wäre es kurz gesagt. Die Kühlrippen führen die im Motor und gerade im Bereich der Kupplung (erhöhte Reibungswärme) entstehende Wärme besser ab. Bessere Kühlung bedeutet also in diesem Fall eine verlängerte Lebensdauer der Kupplung. Zudem kostet übermässige Hitze im Motor Leistungsverlust. Dies ist ein Beitrag die galoppierenden Pferde beizubehalten.

023 CNC Zündungsdeckel (nicht verfügbar für E-Startmodelle)
Siehe CNCKupplungsdeckel, erhöht die Kühlleistung am Motorblock.

024 Adler Antihopping-Kupplung
Für Viertakter sicherlich fast Pflicht. Die Antihoppingkupplung verhindert das Blockieren des Hinterrads bei hartem Schaltverhalten, das heisst 2 oder mehr Gänge auf einmal. Für die Zweitakt SMX ist dieses Upgrade nicht sinnvoll, da die Motorbremse des Zweitakters deutlich geringer ist als die einer Viertakt-SMX. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass wir aus Erfahrung in der Deutschen Meisterschaft mit dem Einsatz von STM Kupplungen bessere Ergebnisse erzielen konnten. STM Kupplungen sind ebenfalls bei uns erhältlich und können zu einer neuen TM direkt bei uns dazu bestellt werden. Sprechen Sie uns an.

025 Brembo Racing Bremssystem
Lediglich für high end Kundschaft gedacht. Unsere Kunden kommen durchweg mit dem serienmässigen Brembo-Bremssystem zurecht. Sie sollten dieses Upgrade nur wählen, wenn das Material das sie pilotieren möchten das non-plus-ultra darstellen soll. Die Lieferzeit verlängert sich bei Bestellung des Brembo Racing Bremssystems deutlich.

027 sTs Alpina system mit 5.5″ hinterer Excel Felge
und
028 sTs Alpina system mit 16.5″ vorderer Excel Felge
Das Schlauchlossystem von Alpina benötigt – wie Straßenrennfelgen – keinen Schlauch. Dadurch verringert sich die rotierende Masse deutlich, was zu einem verbessertem Fahrverhalten führt. Das Motorrad lässt sich leichter einlenken und schneller beschleunigen. In der Deutschen Meisterschaft fahren wir ausschliesslich schlauchlose Felgen. Daher von uns eine Empfehlung für die ambitionierte Kundschaft.

032 Hintere Racing Bremsscheibe 205mm (mit CNC Adapter für Bremszylinder)
Die kleine Bremsscheibe nebst gefrästem Halter empfehlen wir allen unseren Kunden wärmstens. Durch den geringeren Durchmesser der Hinterradbremsscheibe ist eine bessere Dosierung der Bremswirkung möglich. Ganz speziell im Offroad kommt dies zum Tragen. Grobmotorische Fahrer neigen dazu das Hinterrad schnell mit der “großen” Bremse zu blockieren. Dieses Upgrade macht es Ihnen einfacher.

033 Höhenversteller Stoßdämpferfuss (verfügbar nur mit OHLINS TTX Stoßdämpfer)
Durch den Dämpferfuß kann man das Heck anheben oder absenken. So kann man für verschiedene Strecken die Geometrie des Motorrads eingehend beeinflussen. Handlicher, stabiler, wenige Umdrehungen ermöglichen Ihnen die Feinjustierung an die örtlichen Gegebenheiten. Wenn Sie es ernst meinen und sich mit dem Sachverhalt der Geometrieänderungen auseinandersetzen möchten, dann empfehlen wir Ihnen dieses Upgrade nebst einem TTX Dämpfer.

034 sTs Alpina 16″ Vorderrad
Ermöglicht Ihnen die Nutzung der aktuellen Referenzslicks von Michelin in 16″. Bitte beachten Sie, dass 16″ Slicks für Hobbyfahrer nicht zwingend nötig sind. Hat man im Fahrerlager einmal Not durch einen defekten Reifen, so ist es gegebenenfalls einfacher einen 16,5″ Reifen im Fahrerlager zu finden als ein rares 16″ Gummi. Sollten Sie also zur Riege der gut vorbereiteten Racer mit Ambitionen gehören, dann sollten Sie dieses Upgrade dazu bestellen.

038 Öhlins TTX Cartridge System in Marzocchi 50MM Gabel
Endlich ab Werk verfügbar. Die wohl beste Upgrademöglichkeit für die Marzocchi Gabel der TM. Wir haben damit in unseren Rennmotorrädern ausschliesslich sehr gute Erfahrungen gemacht. Mit einem Standardtuning an der Seriengabel kommen Hobbyracer sicherlich schon sehr weit. Wer jedoch das Beste aus der Marzocchigabel heraus holen will ohne sich eine Zubehörgabel und die damit verbundenen Kopfschmerzen an Land ziehen zu wollen, der sollte zum TTX Cartridge greifen. Dieses wird in das Gehäuse der Marzocchigabel ab Werk gebaut und arbeitet dann fortan auf Öhlinsgabel-Niveau.

 

Die gesamte Zubehörliste als PDF finden Sie hier zum Download:
TM Racing Zubehörkatalog 2016